Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wälder in der Klimakrise – Herausforderungen für Waldbesitz, Jagd, Gesellschaft und Politik

März 20 :19:30 - 21:30

Die Vitalität der Wälder ist durch die Klimakrise mit extremer Dürre und Hitze massiv beeinträchtigt. In tieferen wärmeren Lagen sterben viele Kiefern, in den Mittelgebirgen setzen die Borkenkäfer den verbreiteten Fichtenwäldern stark zu und auch Buchenwälder sind auf bestimmten Standorten betroffen. Es droht ein „Waldsterben 2.0“, das wichtige Leistungen der Wälder für die Gesellschaft massiv gefährdet.

Dr. Ralf Straußberger, Wald- und Jagdreferent BUND Naturschutz in Bayern berichtet im Online-Vortrag über die bedrohliche Situation für die Wälder und erklärt, welche Maßnahmen von Seiten der Politik notwendig sind. Anhand von Positivbeispielen zeigt er auf wie Waldbesitzer und Jäger auf die kritischen Entwicklungen reagieren können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Information und Onlineanmeldung unter www.oekomodellregionen.bayern/neumarkt-opf/termine/2821/waelder-in-der-klimakrise

Details

Datum:
März 20
Zeit:
19:30 - 21:30
Webseite:
www.oekomodellregionen.bayern/neumarkt-opf/termine/2821/waelder-in-der-klimakrise

Veranstaltungsort

online
Deutschland

Veranstalter

Öko-Modellregion Landkreis Neumarkt i.d.OPf.
REGINA GmbH