Page 7 - Direktvermarkter im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.
P. 7

g V v_ KRITERIENKATALOG
.v‘;sa::..:'mec:t2f22:1:am2,373» -"r‚.“:!:‚‘.:€:-'.::-'-„1  ..::;":.;:1;':a-.'.'».  a": . .. 
;:‚;.;-‚:   ;;.‚=  .;‚;:-‚.<r‚„  rug-‚g ::«.-;..‚;.-.:‚ .»;‚«'   ';  - ;.:»: 4;. 2  —.:  5
 : g         
     = v     
frfigjägf  ‚.545  __x vgffl“: -„:.-‚<':._.‚\s..;;.‘ 2.5.1, “ 3r4::;_:‚-=.-u.: ‚ 5+ "-3  'v'_x'_‘f._‚-_g;‚  g:f_j«'„
' ‚- 1  7' C I
 _ _ 7M v l. ,
‚ . M, - . ‚i,
.. ‚. I, Ä x ‚ ‚ J V 
 x ‚j g ..‚ K‘  *
v <' ;_  . s ‚ffvl‘: „‚_‚ ’ t
5 ' 1g». 1; 3’ ‘ ‘
r   ‚(a
/ .
— m ' .... ' k
BEWUSSTSEIN FÜR REGIONALITÄT
Es müssen zudem die Vorgaben der guten fachlichen Praxis
bei Erzeugung und Verarbeitung sowie diejeweils geltenden
gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden.
Die Direktvermarkter unterstützen dadurch ein stärkeres
Bewusstsein für regionale Wirtschaftskreisläufe in der Öffent-
lichkeit und fördern durch ihre Produktionsweisen den Fortbe-
stand der Kulturlandschaft in der Region.
7
 









































































   5   6   7   8   9