Regionalmanagement & Regionalentwicklung

Regionalmanagement und Regionalentwicklung steht für eine zukunftsweisende Gestaltung,  Aufwertung und die wirtschaftliche, soziale und umweltschonende Entwicklung einer Region im ländlichen Raum, die in Kooperation mit Bürgern vor Ort umgesetzt wird. Ziel ist es die Lebensqualität einer Region zu sichern und zu optimieren.

Im Rahmen des Regionalmanagements und der Leader-Umsetzung besteht eine enge Verzahnung mit den darunter liegenden Ebenen der kommunalen Allianzen, die niedergelegt sind in der ARGE 8 und dem AOM (Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken).